Ein ägyptisches Granit-Pesesh-Kef-Amulett, spät-ptolemäische Zeit, ca. 664 - 30 v. Chr
Ein ägyptisches Granit-Pesesh-Kef-Amulett, spät-ptolemäische Zeit, ca. 664 - 30 v. Chr

Ein ägyptisches Granit-Pesesh-Kef-Amulett, spät-ptolemäische Zeit, ca. 664 - 30 v. Chr

EA2370

Normaler Preis€1.147,95
/
  • This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Die Zeremonie der Mundöffnung, die am Tag der Beerdigung an der Mumie durchgeführt wurde, um dem Verstorbenen alle seine irdischen Fähigkeiten zurückzugeben und den Geist wieder in den Körper einzugliedern, erforderte die Verwendung verschiedener vorgeschriebener ritueller Geräte, darunter das eindeutig geformte Pesesh-Kef. Dieses Beispiel zeichnet sich durch einen oben und unten gegabelten Schaft aus, dessen obere Enden durch eingeschnittene Linien angedeutet sind und in der Mitte stilisierte horizontale Markierungen angebracht sind.

Der genaue Zweck des Pesesh-Kef ist unbekannt und Gegenstand zahlreicher Spekulationen, sodass es schwierig ist, die Bedeutung des Amuletts zu bestimmen.  Wo Einzelheiten zur Herkunft bekannt sind, scheinen sie aus Bestattungen von Frauen zu stammen, darunter eine Prinzessin aus der 11. Dynastie, und oft aus wertvollem Material gefertigt.  Die Amulette wurden ursprünglich an der Mumie getragen; Ein Exemplar wurde an einer Kordel um den Hals einer Frau gefunden. 

Literaturverzeichnis:

Andrews, Carol. Amulette des alten Ägypten Austin: University of Texas Press, (1994), S. 83-84.

Roth, Ann Macy. „Das PsS-kf und die ‚Mundöffnung‘-Zeremonie: Ein Ritual der Geburt und Wiedergeburt.“ Journal of Egyptian Archaeology 78 (1992), S. 113–147.

Roth, Ann Macy. „Finger, Sterne und das ‚Öffnen des Mundes‘: die Natur und Funktion der nTrwj-Klingen.“ Journal of Egyptian Archaeology 79 (1993), S. 57-79.

Abmessungen: Höhe: 2,3 cm (0,9 Zoll)

Zustand: Intakt und insgesamt in ausgezeichnetem Zustand

Provenienz: Private Maryland-Sammlung eines Diplomaten, erworben während seines Dienstes in Ägypten zwischen 1949 und 1956 und dann durch Abstammung.

Sands of Time provides a lifetime, unconditional guarantee of authenticity and provenance. Every object you purchase from us is accompanied by a Certificate of Authenticity, stating culture, provenance, and age.

Furthermore, we conduct due diligence to ensure the item, to the best of our knowledge, has not been illegally obtained from an excavation, architectural monument, public institution, or private property. Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.

We ship Tuesday to Friday with FedEx and usually same day if your order is received before 2pm. Within the continental USA, packing, shipping and insurance is free. Depending on size and destination, delivery times range from one to five business days.

For overseas shipments we charge a small flat rate which includes packing, preparation of all customs paperwork, insurance and carrier fees in compliance with all USA and International customs requirements.  Overseas shipments are sent using either USPS Priority Mail or FedEx but contact us if you have a shipping preference. International customers are responsible for all duties and taxes. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Come Visit Our Gallery

Any item from this site may be viewed by appointment at our Washington, DC location

Tuesday - Friday between 11 am - 5 pm.

Phone: 202 342 0518

Richtungen