Ein seltener Satz Chimu-Silber-Rundmedaillons, frühe mittlere/mittlere Horizontlinie, ca. 500 n. Chr
Ein seltener Satz Chimu-Silber-Rundmedaillons, frühe mittlere/mittlere Horizontlinie, ca. 500 n. Chr
Ein seltener Satz Chimu-Silber-Rundmedaillons, frühe mittlere/mittlere Horizontlinie, ca. 500 n. Chr
Ein seltener Satz Chimu-Silber-Rundmedaillons, frühe mittlere/mittlere Horizontlinie, ca. 500 n. Chr

Ein seltener Satz Chimu-Silber-Rundmedaillons, frühe mittlere/mittlere Horizontlinie, ca. 500 n. Chr

PJ2117

Normaler Preis€16.710,95
/
  • This object qualifies for free and fast worldwide shipping.
Silber, das mit der Nachtwelt des Mondes und der Sterne in Verbindung gebracht wird, war auch mit der Welt der Toten verbunden. In der Andenregion wurde die Welt der Toten sowohl mit dem Ozean als auch mit den dunklen Tiefen der feuchten Erde identifiziert. Mit anderen Worten: Das Leben begann und endete im Wasser. Diese komplexen symbolischen Assoziationen machten Silber zum perfekten Material für die Herstellung persönlicher Schmuckstücke mit offensichtlicher zeremonieller und beerdigender Funktion. Gegenstände aus Gold, Silber und Kupfer symbolisierten Macht, da ihre Farbe, ihr Glanz und ihr Klang als göttlich galten. In Gesellschaften wie Chimú wurde Silber für die Kleidung des Adels verwendet.

Objekte wie diese außergewöhnliche Halskette begleiteten Mitglieder der Chimu-Aristokratie zu ihren Gräbern und dienten als Symbol ihres Status. Es besteht aus einem Satz von fünfzehn passenden silbernen Rundmedaillons, die eine hockende Hirschgottheit darstellen, die einen großen Halbmond-Kopfschmuck trägt und jeweils durch das feine durchbrochene Design noch verstärkt wird. Hirsche wurden mit Gottheiten, Opfern, Jagdritualen und insbesondere der Regeneration der Sonne in Verbindung gebracht.

Zustand: Eines hat eine kleine Randbeule, ansonsten sind alle intakt und insgesamt in ausgezeichnetem Zustand. Doppelte Perforation auf beiden Seiten zum Bespannen. Neu aufgereiht und auf einer speziell nach Museumsstandards gefertigten Halterung präsentiert. Es ist selten, so viele passende Exemplare in so ausgezeichnetem Zustand zu finden.

Abmessungen: Medaillondurchmesser: 1 1/2 Zoll (3,5 cm)

Provenienz: Andre Emmerich Gallery, NYC; Edward Merrin Gallery, Inc., NYC, erworben in den 1970er Jahren, danach Privatsammlung in New York.

André Emmerich (1924 – 2007) war ein in Deutschland geborener amerikanischer Galerist, der sich auf die Farbfeldschule und präkolumbianische Kunst spezialisierte und sich gleichzeitig mit Künstlern wie David Hockney und John D. Graham beschäftigte. Nach seinem Abschluss am Oberlin College und seiner Arbeit als Schriftsteller eröffnete er 1954 seine Galerie, die sich auf führende Künstler spezialisierte, die in einer Vielzahl von Stilen arbeiteten, darunter Abstrakter Expressionismus, Op Art, Farbfeldmalerei, Hard-Edge-Malerei, lyrische Abstraktion und Minimal Art , Pop Art und Realismus, unter anderem. Er spezialisierte sich auch auf und organisierte wichtige Ausstellungen präkolumbianischer Kunst und schrieb zwei gefeierte Bücher, „Art Before Columbus“ (1963) und „Sweat of the Sun and Tears of the Moon: Gold and Silver in Pre-Columbian Art“ (1965). ).

Sands of Time provides a lifetime, unconditional guarantee of authenticity and provenance. Every object you purchase from us is accompanied by a Certificate of Authenticity, stating culture, provenance, and age.

Furthermore, we conduct due diligence to ensure the item, to the best of our knowledge, has not been illegally obtained from an excavation, architectural monument, public institution, or private property. Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.

We ship Tuesday to Friday with FedEx and usually same day if your order is received before 2pm. Within the continental USA, packing, shipping and insurance is free. Depending on size and destination, delivery times range from one to five business days.

If we are shipping this object to you overseas, there is no charge for packing, preparation of all customs paperwork, insurance and carrier fees in compliance with all USA and International customs requirements.

We send overseas shipments with FedEx International Priority which usually means two to three day delivery to Europe and the UK, customs willing but contact us if you have a shipping preference. 

Please note: International customers are responsible for all duties and taxes. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.