Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SKU: EA1520

Ein ägyptisches Fayence-Frosch-Amulett, Neues Reich, 18. Dynastie, ca. 1539-1292 v. Chr

Angebot1,250 USD

This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Der Frosch aus grün glasierter Fayence auf einem integralen Sockel symbolisierte mit seinen produktiven Fortpflanzungsgewohnheiten die Fruchtbarkeit der Lebenden, insbesondere der Frauen. Darüber hinaus glaubten die Ägypter, dass sich der Frosch spontan fortpflanzte und sich selbst erschuf. Während des Neuen Reiches wurde manchmal ein Frosch verwendet, um „sich wiederholendes Leben“ zu schreiben, ein Begriff, der nach dem Namen des Verstorbenen verwendet wurde und das Versprechen der Wiedergeburt symbolisierte.

Zustand: Intakt und insgesamt in sehr gutem Zustand. Zur Befestigung durchbohrt.

Abmessungen : Länge: 0,78 Zoll (2 cm).

Provenienz : 1998 vom Londoner Handel erworben, danach Privatsammlung in New York.

QUESTIONS? Just click the Contact Us tab on your right.

Ein ägyptisches Fayence-Frosch-Amulett, Neues Reich, 18. Dynastie, ca. 1539-1292 v. Chr
Ein ägyptisches Fayence-Frosch-Amulett, Neues Reich, 18. Dynastie, ca. 1539-1292 v. Chr Angebot1,250 USD