Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SKU: GB1500

Ein griechischer bronzener Zoster (Kriegergürtel), geometrische Periode, ca. 8. Jahrhundert v. Chr

Angebot6,500 USD

This object qualifies for free and fast worldwide shipping.

In der Ilias unterscheiden sich Menelaos, Agamemnon und Nestor von den anderen Griechen in Troja durch ihre besonderen „funkelnden“ Kriegergürtel ( Zosteres ). Diese drei Könige tragen die meisten Männer und Schiffe zu den Kriegsanstrengungen bei und bilden eine erbliche Elite. Ihre Kriegsgürtel sind Symbole ihrer Kampfkraft und rechtfertigen optisch ihren Herrscherstatus, auch wenn hohe Geburt, Dienstalter, Reichtum und persönliche Verbindungen die eigentlichen Gründe für ihre herausragende Stellung in der Gesellschaft sind. Dieser aus achtundsiebzig Elementen bestehende bronzene Zoster wurde höchstwahrscheinlich von einem griechischen Häuptling oder König während der geometrischen Periode getragen und zeichnete ihn aufgrund seines angeblichen Wertes als Krieger und Anführer auf dem Schlachtfeld als Oberbefehlshaber aus. Mit mathematischer Präzision symmetrisch angeordnet, war jedes rechteckige Element mit abwechselnd erhabenen kreisförmigen Vorsprüngen ursprünglich an einem Lederrücken befestigt, wobei die zentrale dreieckige Schließe das Ensemble vervollständigte und so das Tragen des Gürtels ermöglichte.

Ein verwandtes Beispiel: Bennett, MJ (2020). Vom Chaos zur Ordnung: Griechische geometrische Kunst aus der Sammlung Sol Rabin . Museum der Schönen Künste, St. Petersburg, S. 35, Kat. 2.

Zustand: Alle Elemente des Gürtels sind auf Nylonfaden aufgezogen; Sie sind intakt und in sehr gutem Originalzustand. Maßgeschneiderte Halterung in Museumsqualität.

Abmessungen: Länge: 94 cm (37 Zoll), Breite: 6 cm (2,36 cm)

Provenienz : Zuvor Teil der Privatsammlung von GK, Shaftlarn, Deutschland, erworben in den 1990er Jahren.

Ein griechischer bronzener Zoster (Kriegergürtel), geometrische Periode, ca. 8. Jahrhundert v. Chr
Ein griechischer bronzener Zoster (Kriegergürtel), geometrische Periode, ca. 8. Jahrhundert v. Chr Angebot6,500 USD