Ein feiner Sodalith-Anhänger eines Mannes, der eine Zampona spielt, frühe Horizon-Zeit, ca. 800 - 200 v. Chr
Ein feiner Sodalith-Anhänger eines Mannes, der eine Zampona spielt, frühe Horizon-Zeit, ca. 800 - 200 v. Chr
Ein feiner Sodalith-Anhänger eines Mannes, der eine Zampona spielt, frühe Horizon-Zeit, ca. 800 - 200 v. Chr
Ein feiner Sodalith-Anhänger eines Mannes, der eine Zampona spielt, frühe Horizon-Zeit, ca. 800 - 200 v. Chr
Ein feiner Sodalith-Anhänger eines Mannes, der eine Zampona spielt, frühe Horizon-Zeit, ca. 800 - 200 v. Chr

Ein feiner Sodalith-Anhänger eines Mannes, der eine Zampona spielt, frühe Horizon-Zeit, ca. 800 - 200 v. Chr

PS2115

Normaler Preis€2.381,95
/
  • This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Diese kleine, exquisite Figur, geschnitzt aus gesprenkeltem Sodalith, zeigt hervorragende Überreste von rotem Zinnoberpigment, einem in präkolumbianischen Kulturen hochgeschätzten Mineral. Er hat einen übergroßen Kopf mit großen Augen, einer Knollennase und einem offenen, aufgeschlitzten Mund, trägt eine Kopfbedeckung mit tief eingeschnittenen Linien, der gedrungene Körper steht auf großen Füßen mit eingeschnittenen Zehen und hält eine Zampona oder Panflöte vor sich ihm zur Befestigung den Hinterkopf durchbohrt.

Eine Zampoña ist eine Panflötenart, die in Südamerika noch seit präkolumbianischer Zeit verwendet wird. Das Hauptmerkmal der Zampoña ist, dass sie über zwei Rohrreihen verfügt. Die vordere trägt den Namen „Ira“, was auf Aymara „männlich“ bedeutet, und die zweite Reihe trägt den Namen „Arca“, was weiblich bedeutet. Die Zampoña ist ein diatonisches Instrument in der Tonart e-Moll.

Abmessungen: Höhe: 1 Zoll (2,5 cm)

Zustand: Intakt und insgesamt in ausgezeichnetem Zustand. Ein hervorragendes Beispiel für Miniaturschnitzerei. Individuell montiert.

Provenienz: Sammlung Duff, erworben 1981, danach Privatsammlung Joel Malter (Sammlung Nr. 1546), private kanadische Sammlung, erworben 2010 vom Nachlass Malter.

Sands of Time provides a lifetime, unconditional guarantee of authenticity and provenance. Every object you purchase from us is accompanied by a Certificate of Authenticity, stating culture, provenance, and age.

Furthermore, we conduct due diligence to ensure the item, to the best of our knowledge, has not been illegally obtained from an excavation, architectural monument, public institution, or private property. Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.

We ship Tuesday to Friday with FedEx and usually same day if your order is received before 2pm. Within the continental USA, packing, shipping and insurance is free. Depending on size and destination, delivery times range from one to five business days.

For overseas shipments we charge a small flat rate which includes packing, preparation of all customs paperwork, insurance and carrier fees in compliance with all USA and International customs requirements.  Overseas shipments are sent using either USPS Priority Mail or FedEx but contact us if you have a shipping preference. International customers are responsible for all duties and taxes. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Come Visit Our Gallery

Any item from this site may be viewed by appointment at our Washington, DC location

Tuesday - Friday between 11 am - 5 pm.

Phone: 202 342 0518

Richtungen