Ein sumerisches Muschelamulett eines liegenden Bullen, mittlere Gawra-Zeit, ca. 3500 - 3300 v. Chr
Ein sumerisches Muschelamulett eines liegenden Bullen, mittlere Gawra-Zeit, ca. 3500 - 3300 v. Chr
Ein sumerisches Muschelamulett eines liegenden Bullen, mittlere Gawra-Zeit, ca. 3500 - 3300 v. Chr

Ein sumerisches Muschelamulett eines liegenden Bullen, mittlere Gawra-Zeit, ca. 3500 - 3300 v. Chr

MA2220

Normaler Preis€526,95
/
  • This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.
Filigran aus Muschel geschnitzt, in Form eines liegenden Stiers mit kleinen, vertikal gebohrten Augen, dessen Hörner auf dem Kopf nach vorne gekrümmt sind und dessen Bein angewinkelt ist. Zur Befestigung vertikal durchbohrt.

Hintergrund: Für die frühen Sumerer symbolisierte der Stier Göttlichkeit und Macht. Ihre Hauptgötter Enlil und Enki wurden in Liedern und Ritualen als „Großer Stier“ verehrt, und gelegentlich wurden Stiere auf Stempelsiegeln mit den Göttern dargestellt. Auch auf sumerischen Siegeln wurden Bilder von Stieropfern gefunden. Die Szenen, in denen ein Stier in die Kehle gestochen wird, könnten der erste Beweis für Stieropferriten in der Geschichte sein. Es wurden auch Darstellungen von Bullen mit Menschenköpfen sowie von Menschen mit Stierköpfen gefunden. Diese hybriden Darstellungen symbolisieren möglicherweise die Dominanz des Menschen über wilde Tiere oder die Macht der Intelligenz über die tierischen Instinkte des Menschen.

Für verwandte Beispiele siehe: E. Moller, Ancient Near Eastern Seals in a Danish Collection, Kopenhagen, 1992, S. 10–18, Nr. 1–26.

E. Gubel (Hrsg.), A l'ombre de Babel: L'art du Proche-Orient Ancien dans lescollections belges, Brüssel, 1995, S. 41, Nr. 12.

Objektnummer des Harvard Art Museum: #1931.162.6

Zustand : Verluste an der Oberfläche und Risse an mehreren Stellen, aber ansonsten stabil, intakt und insgesamt in gutem Zustand.

Abmessungen : Länge: 1 7/8 Zoll (4,8 cm)

Provenienz : Sammlung von Mr. und Mrs. Robert Feuer, NY, erworben in den 1970er bis 1980er Jahren.

Sands of Time provides a lifetime, unconditional guarantee of authenticity and provenance. Every object you purchase from us is accompanied by a Certificate of Authenticity, stating culture, provenance, and age.

Furthermore, we conduct due diligence to ensure the item, to the best of our knowledge, has not been illegally obtained from an excavation, architectural monument, public institution, or private property. Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.

We ship Tuesday to Friday with FedEx and usually same day if your order is received before 2pm. Within the continental USA, packing, shipping and insurance is free. Depending on size and destination, delivery times range from one to five business days.

For overseas shipments we charge a small flat rate which includes packing, preparation of all customs paperwork, insurance and carrier fees in compliance with all USA and International customs requirements.  Overseas shipments are sent using either USPS Priority Mail or FedEx but contact us if you have a shipping preference. International customers are responsible for all duties and taxes. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Come Visit Our Gallery

Any item from this site may be viewed by appointment at our Washington, DC location

Tuesday - Friday between 11 am - 5 pm.

Phone: 202 342 0518

Richtungen