Ein seltenes ägyptisches Karneol-Fischamulett, Mittleres Reich, ca. 2040 - 1783 v. Chr
Ein seltenes ägyptisches Karneol-Fischamulett, Mittleres Reich, ca. 2040 - 1783 v. Chr
Ein seltenes ägyptisches Karneol-Fischamulett, Mittleres Reich, ca. 2040 - 1783 v. Chr
Ein seltenes ägyptisches Karneol-Fischamulett, Mittleres Reich, ca. 2040 - 1783 v. Chr

Ein seltenes ägyptisches Karneol-Fischamulett, Mittleres Reich, ca. 2040 - 1783 v. Chr

EA1904

Normaler Preis€1.904,95
/
  • This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Der nb3w, (nekhau)  Der Anhänger hat die Form eines  Fisch, der als Talisman am Zopf eines jungen Mädchens befestigt wurde, um das Ertrinken zu verhindern. Es ist aus feurigem Karneol modelliert und stellt den Batensoda-Fisch (Synodontus batensoda) dar – eine Welsart, die kopfüber schwimmt und Käfer fängt, die auf die Wasseroberfläche fallen.

Die erste bekannte Erwähnung findet sich im Westkar-Papyrus, einem literarischen Text aus dem Reich der Mitte, in dem König Sneferu sich gelangweilt und deprimiert fühlt und sein Oberpriester ihm eine Bootsfahrt mit den schönsten Frauen in seinem Harem vorschlägt. Sie gehen alle auf den See hinaus und Sneferu amüsiert sich, als eine der Frauen einen grünen, fischförmigen Schmuckstein aus ihrem Haar verliert und mit dem Rudern aufhört. Sie lehnt Sneferus Angebot ab, es zu ersetzen, und so ruft er den Oberpriester, der sich ebenfalls auf dem Boot befindet, auf, etwas zu unternehmen. Der Priester teilt das Wasser des Sees, holt das Juwel zurück und verschließt das Wasser dann wieder. Sneferu freut sich, die Frauen rudern weiter und der Priester wird belohnt.

Abmessungen: Länge: 1 Zoll (2,5 cm)

Zustand: Wieder zusammengefügt, aber insgesamt in sehr gutem Zustand.

Provenienz: John N. Winnie, Jr. Privatsammlung, Georgia, 1980er-90er Jahre, Privatsammlung Connecticut, danach Privatsammlung New York.

Sands of Time provides a lifetime, unconditional guarantee of authenticity and provenance. Every object you purchase from us is accompanied by a Certificate of Authenticity, stating culture, provenance, and age.

Furthermore, we conduct due diligence to ensure the item, to the best of our knowledge, has not been illegally obtained from an excavation, architectural monument, public institution, or private property. Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.

We ship Tuesday to Friday with FedEx and usually same day if your order is received before 2pm. Within the continental USA, packing, shipping and insurance is free. Depending on size and destination, delivery times range from one to five business days.

For overseas shipments we charge a small flat rate which includes packing, preparation of all customs paperwork, insurance and carrier fees in compliance with all USA and International customs requirements.  Overseas shipments are sent using either USPS Priority Mail or FedEx but contact us if you have a shipping preference. International customers are responsible for all duties and taxes. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Come Visit Our Gallery

Any item from this site may be viewed by appointment at our Washington, DC location

Tuesday - Friday between 11 am - 5 pm.

Phone: 202 342 0518

Richtungen