Eine feine Obsidian-Steinmaske aus Teotihuacan, Frühklassik, ca. 450 - 650 n. Chr
Eine feine Obsidian-Steinmaske aus Teotihuacan, Frühklassik, ca. 450 - 650 n. Chr
Eine feine Obsidian-Steinmaske aus Teotihuacan, Frühklassik, ca. 450 - 650 n. Chr
Eine feine Obsidian-Steinmaske aus Teotihuacan, Frühklassik, ca. 450 - 650 n. Chr
Eine feine Obsidian-Steinmaske aus Teotihuacan, Frühklassik, ca. 450 - 650 n. Chr

Eine feine Obsidian-Steinmaske aus Teotihuacan, Frühklassik, ca. 450 - 650 n. Chr

PS2303

Normaler Preis€11.456,95
/
  • This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Diese feine Maya-Maske zeigt die Handwerkskunst und die künstlerischen Fähigkeiten der alten Maya-Zivilisation. Die Verwendung von dunklem Obsidian, einem vulkanischen Glas, von dem man annimmt, dass es übernatürliche Eigenschaften besitzt, verleiht diesem Stück eine einzigartige und auffällige visuelle Qualität.  Die Maske zeichnet sich durch ihre geometrische Einfachheit aus; Die Gesichtsflächen sind klar geschnitzt und spiegeln einen Stil wider, der klare Linien und klar definierte Formen betont und ein Konzept idealisierter Schönheit gemäß der Maya-Ästhetik verkörpert.  Maya-Kunsthandwerker waren in der Lage, selbst die kleinsten Nuancen der Gesichtszüge in ihren Kunstwerken einzufangen, was hier durch die schlanke, gebogene Nase, die subtil modellierten Lippen und die gebohrten Augen, die einst Intarsien trugen, bewiesen wird.  Diese Intarsien können aus verschiedenen Materialien wie Muscheln, Jade oder anderen Edelsteinen hergestellt werden, um einen Kontrasteffekt zum dunklen Obsidian zu erzielen, den Augen Tiefe und Details zu verleihen und sie lebensechter und faszinierender zu machen. 

Diese Maske hat eine tiefe kulturelle und zeremonielle Bedeutung innerhalb der Maya-Gesellschaft und wurde wahrscheinlich bei Ritualen, Zeremonien oder sogar als Teil von Bestattungspraktiken verwendet. Die Kombination aus geometrischer Einfachheit, idealisierter Schönheit und komplizierten Details zeigt die künstlerische Raffinesse der Maya und ihre Fähigkeit, faszinierende und symbolische Artefakte zu schaffen.

Abmessungen: Höhe: 6 Zoll (15,24 cm)

Zustand: Gut verwitterte Oberfläche mit geringer Erosion und kleinen Verlusten am Obsidian. 

Provenienz: Zwischen 1968 und 1969 erworbene Privatsammlung in Florida und anschließend durch Erbschaft.

Sands of Time provides a lifetime, unconditional guarantee of authenticity and provenance. Every object you purchase from us is accompanied by a Certificate of Authenticity, stating culture, provenance, and age.

Furthermore, we conduct due diligence to ensure the item, to the best of our knowledge, has not been illegally obtained from an excavation, architectural monument, public institution, or private property. Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.Wherever possible, reference is made to existing collections or publications.

We ship Tuesday to Friday with FedEx and usually same day if your order is received before 2pm. Within the continental USA, packing, shipping and insurance is free. Depending on size and destination, delivery times range from one to five business days.

For overseas shipments we charge a small flat rate which includes packing, preparation of all customs paperwork, insurance and carrier fees in compliance with all USA and International customs requirements.  Overseas shipments are sent using either USPS Priority Mail or FedEx but contact us if you have a shipping preference. International customers are responsible for all duties and taxes. 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Come Visit Our Gallery

Any item from this site may be viewed by appointment at our Washington, DC location

Tuesday - Friday between 11 am - 5 pm.

Phone: 202 342 0518

Richtungen