Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SKU: EA23146

Ein großes ägyptisches Diorit-Wedjet-Amulett, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr

Angebot1,750 USD

This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Aus feinem, schwarz-weiß gesprenkeltem Diorit, nur das Profildetail abgebildet, wie für diesen Typus üblich, zur Aufhängung in Längsrichtung gebohrt. Diese Art von größerem Wedjet-Auge aus Stein wird oft als Grabamulett verwendet.

Das Wedjet-Auge war angeblich das Auge, das Seth Horus während eines Kampfes um die Führung der Götter abriss. Thot heilte das verletzte Auge und gab es als „Gesundes Auge“ an Horus zurück. Wedjet-Augen-Amulette wurden vom Alten Reich bis zur Römerzeit verwendet und ob als Armband für den Alltag getragen oder zwischen Mumienhüllen versteckt, war dieses Amulett eine wirksame Quelle des Schutzes, der Stärke und der Perfektion.

Abmessungen: Länge: 1 Zoll (2,5 cm)

Zustand: Intakt und in ausgezeichnetem Zustand. Individuell montiert auf einem Vintage-Acrylständer.

Provenienz: Privatsammlung von Stewart Giles (1951-1993), zwischen 1978 und 1982 in London erworben, dann von der Familie abstammend.

QUESTIONS? Just click the Contact Us tab on your right.

Ein großes ägyptisches Diorit-Wedjet-Amulett, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr
Ein großes ägyptisches Diorit-Wedjet-Amulett, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr Angebot1,750 USD