Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SKU: EA2372

Ägyptisches Lotamulett aus Hämatit, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr

Angebot650 USD

This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Ab der 26. Dynastie werden fast immer zwei Amulette zusammen gefunden – das Zeichendreieck und das Lot, wie hier zu sehen. Das Lot (oder Lot) sieht aus wie eine Pyramide mit Füßen und wurde meist aus dunklem Stein geschnitzt.  Das in der Architektur verwendete Instrument wurde zur Überprüfung der Vertikalität verwendet und hatte die Form eines Geodreiecks (zwei rechteckige Stäbe in L-Form), das mit der Verbindungsstelle nach oben angebracht war, sodass ein Gewicht an einer Schnur daran hängen konnte.  Der Besitz dieses Amuletts würde seinem Besitzer ewiges Gleichgewicht garantieren

Ein paralleles Beispiel finden Sie in: Andrews, Amulets of Ancient Egypt (1994), Nr. 87a.

Abmessungen : Länge: 2,1 cm (0,82 Zoll)

Zustand: Intakt und in ausgezeichnetem Zustand.

Provenienz: Private Maryland-Sammlung eines Diplomaten, erworben während seines Dienstes in Ägypten zwischen 1949 und 1956 und dann durch Abstammung.

QUESTIONS? Just click the Contact Us tab on your right.

Ägyptisches Lotamulett aus Hämatit, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr
Ägyptisches Lotamulett aus Hämatit, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr Angebot650 USD