Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SKU: GJ2104

Ein hellenistischer Gold-Trauben-Cluster-Anhänger, ca. 3. – 1. Jahrhundert v. Chr

Angebot1,750 USD

This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Der dünne Goldreif aus hochkarätigem Gold ist mit einer Traube aus vier Trauben verziert, an deren Basis jede mit drei Körnchen verziert ist. Er ist als Anhänger mit einer modernen Öse und einer 18-Karat-Kette gefasst.

Abmessungen: Anhängerlänge: 3/4 Zoll (2 cm), an einer modernen 16-Zoll-Kette aus 18-karätigem Gold.

Zustand: Ursprünglich vermutlich von einem Ohrring, der Anhänger ist intakt und insgesamt in sehr gutem Zustand.

Provenienz: Private NYC-Sammlung, erworben in den 1960er Jahren und dann durch Abstammung.

QUESTIONS? Just click the Contact Us tab on your right.

Ein hellenistischer Gold-Trauben-Cluster-Anhänger, ca. 3. – 1. Jahrhundert v. Chr
Ein hellenistischer Gold-Trauben-Cluster-Anhänger, ca. 3. – 1. Jahrhundert v. Chr Angebot1,750 USD