Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SKU: RB902

Ein byzantinischer Siegelrohling, ca. 10. – 11. Jahrhundert n. Chr

Angebot150 USD

This object qualifies for free USA shipping and a flat rate fee of $60 if shipping internationally.

Um eine Bleiplombe herzustellen, musste man sich zunächst eine leere Bleischeibe besorgen, durch die ein Kanal verläuft, wie in diesem Beispiel. Solche Scheiben, entweder völlig flach oder mit einem erhabenen Mittelkanal, wurden durch Gießen hergestellt. Bei den Ausgrabungen in Korinth wurden Schieferformen für ihre Herstellung gefunden; Jedes weist eine tiefe Rille auf, die zur Aufnahme eines Drahtes gedacht ist, der, wenn er aus dem Gussstück entfernt wird, den erforderlichen Kanal hinterlassen würde. Natürlich war die richtige Ausrichtung der beiden Formhälften wichtig, und um dies zu gewährleisten, weisen die Formen an ihren Rändern kleine Vertiefungen – und entsprechende Erhebungen – auf. Aber manchmal war die Passform nicht perfekt und es gibt Dichtungen mit einer Überlappung oder einem Metallüberstand auf halber Strecke zwischen ihren beiden Oberflächen. Der Durchmesser der Rohlinge variierte erheblich von unter einem Zentimeter bis zu fast acht Zentimetern bei besonders großen Siegeln; die gängigsten Formate liegen zwischen 1,5 und 4,5 cm. Man kann sich vorstellen, dass in größeren Städten – insbesondere in Konstantinopel – Bleirohlinge in allen Größen erhältlich waren, aber in entlegeneren Orten ist klar, dass nur einige Größen gegossen wurden, denn es sind noch die Siegel von Provinzbeamten erhalten, die durchweg auf zu kleinen Rohlingen geprägt wurden. (Oikonomides, Nicolas „Byzantine Lead Seals“ Dumbarton Oaks 1985, Seite 5, #4a-c.).

Zustand : Intakt und insgesamt in gutem Zustand.

BITTE BEACHTEN SIE: DIE WEISSE BESCHICHTUNG DER FRÜHEN BLEIDICHTUNGEN IST BLEIOXID UND BEI VERSCHLUCKEN SEHR GIFTIG. Plomben müssen mit Vorsicht gehandhabt werden und sollten NIEMALS von Kindern gehandhabt werden, es sei denn, sie stehen unter Aufsicht.

Daher wird dieses Objekt in einer unserer Displayboxen verpackt und präsentiert.

Abmessungen : Breite: 1 cm (1/2 Zoll)

Provenienz
: Privatsammlung in Kalifornien, ehemalige Malter-Galerien.

QUESTIONS? Just click the Contact Us tab on your right.

AByzantine Seal Blank, ca. 10th - 11th Century CE - Sands of Time Ancient Art
Ein byzantinischer Siegelrohling, ca. 10. – 11. Jahrhundert n. Chr Angebot150 USD